Datum des Inkrafttretens: 09. Mai 2018

Die 72® Services GmbH («uns», «wir» oder «unser») betreibt die Website https://72.services (der «Service»).

Diese Seite informiert Sie über unsere Richtlinien bezüglich der Erfassung, Verwendung und Offenlegung personenbezogener Daten bei der Nutzung unseres Service und der Auswahlmöglichkeiten, die Sie mit diesen Daten verknüpft haben.

Wir verwenden Ihre Daten zur Bereitstellung und Verbesserung des Service. Durch die Nutzung des Service erklären Sie sich mit der Erfassung und Nutzung von Informationen gemäss dieser Richtlinie einverstanden. Sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht anders festgelegt, haben die in dieser Datenschutzrichtlinie verwendeten Begriffe die gleiche Bedeutung wie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, auf die Sie unter https://72.services zugreifen können

Definitionen

Persönliche Daten

Personenbezogene Daten sind Daten über eine lebende Person, die aus diesen Daten (oder aus diesen und anderen Informationen, die sich in unserem Besitz befinden oder wahrscheinlich in unseren Besitz gelangen) identifiziert werden können.

Nutzungsdaten

Nutzungsdaten sind automatisch erfasste Daten, die entweder durch die Nutzung des Service oder durch die Service-Infrastruktur selbst generiert werden (z. B. die Dauer eines Seitenbesuchs).

Cookies

Cookies sind kleine Datenstücke, die auf dem Gerät eines Benutzers gespeichert sind.

Datencontroller

Datenkontrolleur bezeichnet eine Person, die (allein oder gemeinsam oder gemeinsam mit anderen Personen) die Zwecke festlegt, für die und auf welche Weise personenbezogene Daten verarbeitet werden oder verarbeitet werden sollen.

Im Sinne dieser Datenschutzerklärung sind wir Datenverantwortlicher für Ihre Daten.

Datenprozessor (oder Dienstanbieter)

Datenprozessor (oder Service Provider) bezeichnet jede Person (mit Ausnahme eines Angestellten des Data Controller), die die Daten im Auftrag des Data Controllers verarbeitet.

Wir können die Dienste verschiedener Service Provider nutzen, um Ihre Daten effektiver zu verarbeiten.

Datensubjekt

Datensubjekt ist jede lebende Person, die Gegenstand von personenbezogenen Daten ist.

Benutzer

Der Nutzer ist die Person, die unseren Service nutzt. Der Benutzer entspricht dem Datensubjekt, bei dem es sich um personenbezogene Daten handelt.

Sammlung und Verwendung von Informationen

Wir sammeln verschiedene Arten von Informationen für verschiedene Zwecke, um unseren Service für Sie bereitzustellen und zu verbessern.

Arten von gesammelten Daten

Persönliche Daten

Bei der Nutzung unseres Service bitten wir Sie möglicherweise, uns bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, die Sie nutzen können, um Sie zu kontaktieren oder zu identifizieren («personenbezogene Daten»). Zu den personenbezogenen Daten können unter anderem gehören:

  • E-Mail-Adresse
  • Vorname und Nachname
  • Cookies und Nutzungsdaten

Wir können Ihre persönlichen Daten verwenden, um Sie mit Newslettern, Marketing- oder Werbematerial und anderen Informationen zu kontaktieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie können diese oder andere Mitteilungen von uns abbestellen, indem Sie den Link zum Abbestellen oder die Anweisungen in einer von uns gesendeten E-Mail befolgen.

Nutzungsdaten

Wir können auch Informationen darüber sammeln, wie auf den Dienst zugegriffen wird und verwendet wird («Nutzungsdaten»). Diese Nutzungsdaten können Informationen wie die IP-Adresse Ihres Computers (z. B. IP-Adresse), den Browsertyp, die Browserversion, die von Ihnen besuchten Seiten unseres Dienstes, die Uhrzeit und das Datum Ihres Besuchs sowie die auf diesen Seiten verbrachte Zeit enthalten Gerätekennungen und andere Diagnosedaten.

Tracking & amp; Cookie-Daten

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tracking-Technologien, um die Aktivitäten in unserem Service zu verfolgen und bestimmte Informationen zu speichern.

Cookies sind Dateien mit kleinen Datenmengen, die eine anonyme eindeutige Kennung enthalten können. Cookies werden von einer Website an Ihren Browser gesendet und auf Ihrem Gerät gespeichert. Tracking-Technologien, die ebenfalls verwendet werden, sind Beacons, Tags und Skripte, um Informationen zu sammeln und zu verfolgen und um unseren Service zu verbessern und zu analysieren.

Sie können Ihren Browser anweisen, alle Cookies abzulehnen oder anzugeben, wenn ein Cookie gesendet wird. Wenn Sie jedoch keine Cookies akzeptieren, können Sie möglicherweise einige Teile unseres Service nicht nutzen.

Beispiele für Cookies, die wir verwenden:

  • Session-Cookies. Wir verwenden Session-Cookies, um unseren Service zu betreiben.
  • Präferenz-Cookies. Wir verwenden Präferenz-Cookies, um Ihre Präferenzen und verschiedene Einstellungen zu speichern.
  • Sicherheitscookies. Wir verwenden Sicherheitscookies für Sicherheitszwecke.

Verwendung von Daten

72® Services GmbH verwendet die gesammelten Daten für verschiedene Zwecke:

  • Bereitstellung und Wartung unseres Service
  • Um Sie über Änderungen an unserem Service zu informieren
  • Damit Sie an interaktiven Funktionen unseres Dienstes teilnehmen können, wenn Sie sich dafür entscheiden
  • Bereitstellung von Kundenbetreuung
  • Um Analysen oder wertvolle Informationen zu sammeln, damit wir unseren Service verbessern können
  • Um die Nutzung unseres Service zu überwachen
  • Erkennung, Verhinderung und Behebung technischer Probleme
  • um Ihnen Neuigkeiten, Sonderangebote und allgemeine Informationen über andere Waren, Dienstleistungen und Veranstaltungen, die wir anbieten, zu bieten, die denen ähneln, die Sie bereits gekauft oder angefragt haben, es sei denn, Sie haben sich entschieden, solche Informationen nicht zu erhalten

Aufbewahrung von Daten

72® Services GmbH speichert Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Zwecke erforderlich ist. Wir speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten in dem Umfang, der erforderlich ist, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen (z. B. wenn wir Ihre Daten gemäss geltendem Recht aufbewahren müssen), Streitigkeiten beizulegen und unsere rechtlichen Vereinbarungen und Richtlinien durchzusetzen.

72® Services GmbH behält Nutzungsdaten für interne Analysezwecke ebenfalls bei. Nutzungsdaten werden in der Regel für einen kürzeren Zeitraum aufbewahrt, es sei denn, diese Daten werden zur Stärkung der Sicherheit oder zur Verbesserung der Funktionalität unseres Dienstes verwendet, oder wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, diese Daten für längere Zeiträume zu speichern.

Übertragung von Daten

Ihre Daten, einschliesslich personenbezogener Daten, können an Computer übertragen und dort aufbewahrt werden, die sich ausserhalb Ihres Staates, Ihrer Provinz, Ihres Landes oder anderer staatlicher Gerichtsbarkeit befinden, in denen die Datenschutzgesetze von denen Ihrer Gerichtsbarkeit abweichen können.

Wenn Sie sich ausserhalb der Schweiz befinden und uns Informationen zur Verfügung stellen möchten, beachten Sie bitte, dass wir die Daten, einschliesslich personenbezogener Daten, in die Schweiz übertragen und dort verarbeiten.

Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie, gefolgt von Ihrer Übermittlung dieser Informationen, bedeutet Ihre Zustimmung zu dieser Übertragung.

72® Services GmbH wird alle notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden und keine Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an eine Organisation oder ein Land stattfindet, sofern keine angemessenen Kontrollen einschliesslich der Sicherheit vorhanden sind Ihrer Daten und anderer persönlicher Informationen.

Offenlegung von Daten

Gesetzliche Anforderungen

72® Services GmbH kann Ihre persönlichen Daten in gutem Glauben offen legen, dass diese Massnahme erforderlich ist, um:

  • Um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen
  • Schutz und Verteidigung der Rechte oder des Eigentums von 72® Services GmbH
  • Vermeidung oder Untersuchung von Fehlverhalten in Verbindung mit dem Service
  • Zum Schutz der persönlichen Sicherheit der Nutzer des Dienstes oder der Öffentlichkeit
  • Zum Schutz vor der gesetzlichen Haftung

Sicherheit von Daten

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig, aber denken Sie daran, dass keine Methode der Übertragung über das Internet oder die Methode der elektronischen Speicherung 100% sicher ist. Obwohl wir uns bemühen, Ihre Daten mit kommerziell akzeptablen Mitteln zu schützen, können wir keine absolute Sicherheit garantieren.

Ihre Rechte

72® Services GmbH beabsichtigt, angemessene Schritte zu unternehmen, um Ihnen zu ermöglichen, die Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu korrigieren, zu ändern, zu löschen oder einzuschränken.

Wann immer dies möglich ist, können Sie Ihre persönlichen Daten direkt in Ihren Kontoeinstellungen aktualisieren. Wenn Sie Ihre persönlichen Daten nicht ändern können, kontaktieren Sie uns bitte, um die erforderlichen Änderungen vorzunehmen.

Wenn Sie informiert werden möchten, welche persönlichen Daten wir von Ihnen haben und wenn Sie möchten, dass sie aus unseren Systemen entfernt werden, kontaktieren Sie uns bitte.

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht:

  • Zugriff auf und Erhalt einer Kopie der persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben
  • Berichtigung von persönlichen Daten über Sie, die ungenau sind
  • Um die Löschung der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu beantragen

Sie haben das Recht auf Datenportabilität für die Informationen, die Sie 72® Services GmbH zur Verfügung stellen. Sie können beantragen, eine Kopie Ihrer persönlichen Daten in einem gängigen elektronischen Format zu erhalten, damit Sie sie verwalten und verschieben können.

Bitte beachten Sie, dass wir Sie möglicherweise auffordern, Ihre Identität zu bestätigen, bevor Sie auf solche Anfragen antworten.

Serviceanbieter

Wir können Drittunternehmen und Privatpersonen beschäftigen, um unseren Service («Service Providers») zu erleichtern, den Service in unserem Auftrag zu erbringen, um servicebezogene Dienstleistungen zu erbringen oder um uns bei der Analyse der Nutzung unseres Service zu unterstützen.

Diese Dritten haben nur Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, um diese Aufgaben in unserem Auftrag auszuführen, und sind verpflichtet, sie nicht für andere Zwecke offenzulegen oder zu verwenden.

Analytics

Wir können Service Provider von Drittanbietern verwenden, um die Nutzung unseres Service zu überwachen und zu analysieren.

  • Google Analytics

Google Analytics ist ein von Google angebotener Webanalysedienst, der Website-Zugriffe erfasst und meldet. Google verwendet die erfassten Daten, um die Nutzung unseres Service zu verfolgen und zu überwachen. Diese Daten werden mit anderen Google-Diensten geteilt. Google kann die gesammelten Daten verwenden, um die Anzeigen des eigenen Werbenetzwerks zu kontextualisieren und zu personalisieren.

Sie können die Deaktivierung Ihrer Google Analytics-Aktivität deaktivieren, indem Sie das Add-on für die Deaktivierung von Google Analytics installieren. Das Add-on verhindert, dass Google Analytics-JavaScript (ga.js, analytics.js und dc.js) Informationen mit Google Analytics über Besuchsaktivitäten teilt.

Weitere Informationen zu den Datenschutzpraktiken von Google finden Sie in Google Datenschutz & amp; Webseite «Nutzungsbedingungen»: http://www.google.com/intl/de/policies/Privatsphäre/

Links zu anderen Websites

Unser Service kann Links zu anderen Seiten enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Wenn Sie auf einen Link eines Drittanbieters klicken, werden Sie auf die Website dieses Drittanbieters weitergeleitet. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Datenschutzrichtlinien jeder besuchten Website zu lesen.

Wir haben keine Kontrolle über und übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Drittanbieter-Websites oder -Diensten.

Datenschutz für Kinder

Unser Service wendet sich nicht an Personen unter 18 Jahren («Kinder»).

Wir sammeln wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 18 Jahren. Wenn Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind und wissen, dass Ihre Kinder uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wenn wir feststellen, dass wir personenbezogene Daten von Kindern ohne Bestätigung der Zustimmung der Eltern erfasst haben, ergreifen wir Massnahmen, um diese Informationen von unseren Servern zu entfernen.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Wir können unsere Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir werden Sie über Änderungen informieren, indem Sie die neue Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite veröffentlichen.

Wir werden Sie vor Inkrafttreten der Änderung per E-Mail und / oder einer auffälligen Mitteilung über unseren Service informieren und das «Datum des Inkrafttretens» oben in dieser Datenschutzerklärung aktualisieren.

Es wird empfohlen, diese Datenschutzrichtlinie regelmässig auf Änderungen zu überprüfen. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung werden wirksam, wenn sie auf dieser Seite veröffentlicht werden.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte: