Wir modernisieren
Ihre Anwendungen

72® Services

Die Software-Modernisierer

Hat Ihre Konkurrenz einen Vorteil, weil ihre Systeme moderner sind?

Veraltete Softwarelösungen behindern Ihren Unternehmenserfolg. Es wird Funktionalität, Mobilität und Agilität benötigt, um diesen zu garantieren.
Auch Ihre Technologie- und Geschäftsziele müssen aufeinander abgestimmt sein. Eine optimierte IT-Landschaft kann Ihnen helfen, Ressourcen zu sparen und wettbewerbsfähig zu bleiben.

re·no·vie·ren

[ʀenoˈviːʀən]
  • Wieder instand setzen; neu herrichten, erneuern
  • Etwas neue Kraft verleihen; beleben

Lassen Sie uns Ihre Arbeitweise neu definieren

Wir ahnen was Sie denken - Ihre Legacy-Systeme zu renovieren würde hohe Kosten und Herausforderungen bei der Planung und Umsetzung mit sich bringen.

Die guten Nachricht vorweg: Wir können eine massgeschneiderte Lösung für Sie erstellen, und alles was es braucht sind etwas Planung, sowie den Mut, eine Veränderung herbei zu bringen. Lassen Sie uns Ihnen helfen. Wir integrieren Ihre bestehende Applikationslandschaft mit modernen Lösungen.

Wir gehen auf Ihre wichtigsten Anliegen ein und bieten

Security

Sicherheit & Geschwindigkeit

Mobile

Mobile Verfügbarkeit & Reaktionsfähigkeit

Costs

Niederige Wartungskosten

Integration

Optimale Integration

Über uns

Das Unternehmen

72® Services GmbH wurde 2009 von Simon Martinelli gegründet. Wir unterstützen kleine, mittelgrosse und grosse Unternehmen in den Branchen Gross -und Einzelhandel, Dienstleistungen, Bildung und Behörden mit der Renovierung ihrer Legacy-IT Systeme. Das Ergebnis sind moderne Systeme und Anwendungen, welche die neuesten Entwicklungen in der Softwarearchitektur und dem Systemdesign nutzen.

Simon Martinelli
Softwareentwicklung ist meine Leidenschaft
Simon Martinelli
Programming Architect

Simon Martinelli ist ein leidenschaftlicher und erfahrener Experte für Java Enterprise, Performanceoptimierungen sowie Anwendungsintegration. Seine Stärken liegen in der Softwarearchitektur und im Systemdesign.

Er ist eine dynamische, innovative Führungspersönlichkeit mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Implementierung effizienter Lösungen, sowohl als Entwickler, Architekt und technischer Projektleiter. Als aktives Mitglied der Java Entwicklungsgemeinde hat er 2021 den Vaadin Community Award erhalten und wichtige Beiträge zu den JSR-352 Batch Anwendungen sowie der JSR-354 Money and Currency API geleistet.

Seit 2007 ist Simon Martinelli Nebenamtdozent an der Fachhochschule Bern, wo er die Architektur und den Entwurf verteilter Systeme, Microservices, Spring Framework und Spring Boot, objektrelationales-mapping mit Hibernate, DevOps und Persistenz-Technologien in Bachelor of Science und in Weiterbildungsstudiengängen lehrt.

Besuchen Sie sein LinkedIn-Profil und folgen Sie ihm auf Twitter, um weitere Informationen zu erhalten.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!